Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Über mich

Jürgen Fedrowitz

Jürgen Fedrowitz

Meine Berufserfahrung im Überblick

  • Studium Maschinenbau an der Fachhochschule Bochum, Abteilung Gelsenkirchen –Dipl.-Ing.-Abschluss 1986
  • Diplomarbeit: Bedienungsanweisung für eine neue CNC-Drehbank
  • Spezialisierung in Konstruktion und computergestützter Fertigung
  • selbstständiger Unternehmensberater seit 12/2013
  • seit 04/2014 zusätzlich Prokurist der deutschen Niederlassung Portland Fuel

Meine Berufserfahrung im Detail

In den Jahren 1982 bis 1986 studierte ich an der Fachhochschule Bochum in der Abteilung Gelsenkirchen Maschinenbau. Dieses Studium schloss ich in Rekordzeit erfolgreich ab.

Nach Abschluss meines Studiums bekam ich eine Anstellung bei der Firma Air Products, einem Global Player im Bereich Industriegase. Ich entwickelte mich ständig weiter und verbesserte meine Fähigkeiten, sodass ich schnell zum Senior European Distribution and Fleet Engineering Manager aufstieg. In dieser Rolle war ich für folgende Bereiche verantwortlich:

  • Verhandlung und Management aller Speditionsverträge
  • Fahrzeugneubau und Instandhaltung bei internen und externen Werkstätten
  • Personalverantwortung für ca. 140 interne und 650 externe Mitarbeiter
  • Trainer für Präsentations-Skills, Kommunikation, Team-Building, etc.

 

Mit Hilfe meines Teams erwarb ich einige Auszeichnungen, die meine erfolgreiche Arbeit dokumentieren:

  • 1993: Motor-Transport-Award UK-Finalist
  • 1994: Anerkennungsurkunde „15 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem TÜV“
  • 1998: ausgezeichnet mit dem „Environmental, health and safety leadership“-Award
  • 2004: ausgezeichnet mit dem „European Team of the Year“-Award
  • seit 2008: 1 von ca. 100 Logistikexperten der Prognos und des ZEW

 

Nachdem ich aufgrund der Globalisierung meinen Job gekündigt hatte, bin ich zur Firma Schenk Tanktransport gewechselt und habe dort die Position des General Managers übernommen, in welcher ich mein bisher erworbenes Wissen weiter ausbauen konnte.

Meine Aufgaben waren folgende:

  • verantwortlich für die Industriegas- und Mineralölausfuhr
  • Personalverantwortung für ca. 450 Mitarbeiter
  • P&L-Verantwortung

 

Im Jahr 2013 habe ich mich aufgrund persönlicher Veränderungen dazu entschieden, meinen Traum zu verwirklichen und mich selbstständig zu machen. Ich strickte mein Angebot zusammen und fing an, Kundenakquise zu betreiben, was aufgrund meiner Referenzen nicht schwierig war. Somit habe ich nicht nur alte Kontakte wie die Spedition Eichhorn, sondern auch neue großartige Partner wie BTS DAF und andere erworben, mit denen ich viele Projekte verwirklicht habe.

 

Seit 2014 bin ich Prokurist-Stellvertreter der englischen Firma Portland Fuel. Mit dem Angebot von Portland biete ich Festpreise für den Kraftstoffbereich sowie auch die Kraftstoffversorgung für bis zu 24 Monate an.